Squash Dec.

31.01.2014 No Let Friedberg

- Arne Riedel gewinnt verdient den Wanderpokal im ersten „Squash-Decathlon“ des No Let Friedberg `88. Mit durchweg ordentlichen Leistungen und ingesamt 1.821 Punkten (Level „Ligaspieler“) ist er der erste Führende der Gesamtwertung 2014.

- Mit 1.787 Punkten (Level „Ligaspieler“) inkl. geglücktem Bonusschlag belegte Steven Smith Rang zwei. Für seine noch junge „Squash-Karriere“ lieferte er eine ansprechende Leistung ab.

- Etwas überraschend landete der Sympathieträger "Sis" mit 1.668 Punkten (Level „Ligaspieler“) auf dem Treppchen. Ebenso wie Steven profitierte er von der geglückten Bonusübung. Auf Grund seiner Power hält er auch den ersten No Let Friedberg-Speed-Rekord mit 225 Km/h.

- Mit etwas Pech (knapp verpasste Bonusübung) und 1.579 Punkten kam Thomas Büdel am Ende nicht ganz leistungsgerecht auf den undankbaren vierten Platz.

- Großes Lob gebührt der einzigen Dame im Feld – Antje Haase. Mit insgesamt 1.529 Punkten lag Antje komform zu ihrer Spielstärke bis Übung 10 noch auf Platz 2, musste dann die naturgemäß physisch stärkeren Männer noch wg. Schlagkraft an sich vorbei ziehen lassen.

- Mit durchschnittlich 1.677 Punkten liegen die Friedberger etwas unter dem Durchschnitt aller bisher absolvierten Zehnkämpfe.

- Da die Squash-Decathlon Saison 2014 in Friedberg begann, liegen alle Teilnehmer derzeit in den Top 6, die sich für das Shootout-Finale qualifizieren.

Video Trailer

  • Trailer Squash-Decathlon, The Squaire
  • Slideshow Squash-Decathlon
  • HSQV-Vision 100plus - Official Squash Juniors Trailer
  • Squash-Decathlon

Kontakt & Termine

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

0151-28044381

Partner

Oliver
Squash Insel
Muskeln für Muskeln

Squash Decathlon

Hessischer Squash Verband

Squash-Decathlon.de